Sie sind hier:

Freibadsaison eröffnet - Schwimmkurse haben noch! freie Plätze

 

Wie man leider immer wieder erfahren kann, ist die Zahl der Kinder, die nicht schwimmen können alarmierend hoch. Das bringt enorme Gefahren mit sich, insbesondere in den Sommerferien, denn dann geht es mit der Familie in den Urlaub oder man verbringt die freien warmen Tage im Freibad.

Eine der Ursachen für diesen Negativtrend sind die massiven Schließungen unrentabler Schwimm- und Freibäder oder deren Umbau in Spaßbäder. So haben viele Schulen nicht mehr die Möglichkeit Schwimmunterricht anzubieten und in den Schulunterricht zu integrieren.

Das Freibad in Lauenburg/Elbe, betrieben durch die VersorgungsBetriebe Elbe GmbH, bietet seit dem 13. Mai wieder Schwimmkurse Aufbaukurse an. Denn eine tatsächliche Schwimmsicherheit ist erst ab dem Schwimmabzeichen in „Bronze“ gegeben. Ab einem Alter von fünf Jahren sind die meisten Kinder bereit das Schwimmen zu erlernen.

Die Schwimmkurse beginnen alle 14 Tage montags und umfassen jeweils zehn Unterrichtseinheiten verteilt auf zwei Wochen von jeweils Montag bis Freitag. Täglich wird von 15:00 - 15:45 unter professioneller Anleitung des Teams des Freibades trainiert. Vor den Ferienbeginn starten noch vier Kurse, der nächste am 27.Juni.

Aber auch in den Sommerferien finden Schwimmkurse statt, dann aber zu geänderten Zeiten, von 14:00 – 14:45. Am 01., 15. und 29. Juli. Am 26.08. startet dann der letzte Kurs für diese Saison.

Das Schwimmbad ist beheizt und gehört mit bis zu 27°C Wassertemperatur zu den wärmsten Schwimmbädern der Region.

Die Aufbaukurse zum nächst höherem Abzeichen mit Konditionstraining und Stilverbesserung finden wöchentlich von 18:00 – 19:00 statt. Dienstags wird in zehn Trainingseinheiten das Bronze-Abzeichen angestrebt. Mittwochs findet dann das Training „Bronze zu Silber“ statt und am Donnerstag erfolgt das Training zum Schwimmabzeichen in Gold.

                                                                            

Schwimmprüfungen sind nach Absprache zu alle geltenden Schwimmabzeichen möglich.

Neben den Schwimmkursen wartet das Freibad in den Sommerferien mit zwei Veranstaltungen auf, verrät uns Christian Hameister, der für das Marketing des Versorgers verantwortlich ist.

Ab 22. Mai findet der nächste Spielenachmittag statt. Dann dürfen Wasserspielzeuge mit in das Schwimmerbecken genommen werden. Zum Beginn der Sommerferien findet am 29. Juni für alle Schüler die School´s Out Party statt. Zum Ende der Ferien feiert das Freibad am 10. August ein großes Piratenfest.

Zurück