Sie sind hier:

Nächtliche Störung in der Wasserversorgung rasch behoben

Nach Störungen in unserem Trinkwasserhochbehälter auf dem Hasenberg ist die Wasserversorgung in der Stadt Lauenburg/Elbe und den Gemeinden des Amtes Lütau wieder sichergestellt.

In der Nacht von Sonntag (14. Oktober 2018) auf Montag (15. Oktober 2018) kam es aufgrund einer technischen Störung kurzzeitig zu einem Teilausfall der Wasserversorgung. Unsere Techniker waren unverzüglich nach den ersten Meldungen vor Ort und konnten den Schaden bis zum frühen Montagmorgen beheben. Dabei wurden sie zeitweise von der Lauenburger Feuerwehr unterstützt.

Durch eindringendes Wasser kam es zum Ausfall der Netzpumpen im Hochbehälter auf dem Hasenberg. Dank der Unterstützung der Feuerwehr Lauenburg konnte das Wasser schnell wieder abgepumpt werden. Ab ca. 4:40 Uhr konnte die Wasserversorgung wieder aufgenommen werden.

Die Ursache für den Wassereinbruch muss noch analysiert werden. Im Vordergrund stand in der heutigen Nacht zunächst die sichere Versorgung der Lauenburger und der Bewohner der amtsangehörigen Gemeinden mit Trinkwasser.

Im Laufe des heutigen Tages kann es zum Teil noch zu Beeinträchtigungen durch Lufteinschlüsse in den Wasserleitungen kommen. Dieses kann durch einfaches Ent-lüften der Hausinstallation beseitigt werden. Gegebenenfalls sind an den Wasserar-maturen die Perlatoren / Luftsprudler zu reinigen.

Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Ruf-nummer 04153/595-0 gerne zur Verfügung.

Zurück