Sie sind hier:

Mein regionales Projekt - 2017

Was: Gesucht werden Projekte aus unserem Versorgungsgebiet für unser Versorgungsgebiet.

Wann: 21.04. - 18.09.2017

Wer: Teilnahmevoraussetzung ist ein gültiger Liefervertrag mit der VersorgungsBetriebe Elbe GmbH. Gefragt sind Projekte aus allen Bereichen der Gesellschaft, diskriminierungsfrei und ohne Vorgaben. Die Projekte werden folgenden Kategorien zugeordnet: „Wirtschaft“, „Soziales Engagement“, „Kunst, Kultur und Sport“.

Wie: Im ersten Schritt beschreiben die Bewerber ihr Projekt auf max. einer halben A4-Seite. Es gibt eine Datenschutzvereinbarung und die Projekte werden den Kategorien zugeordnet und es erfolgt eine erste Vorauswahl. Diese Phase läuft am 03. Juli 2017 aus.

Einreichen der Projektbeschreibungen in unseren Kundenzentren oder per E-Mail.

Die Projekte, die in die engere Wahl kommen, sind dann anhand eines Bewerbungsformulars bis zum 18.09.2017 detailliert zu beschreiben und werden abschließend durch eine Jury bewertet und prämiert.

 

Die VersorgungsBetriebe Elbe GmbH steht zu ihrer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Die Mitarbeiter engagieren sich stark für die Region und sind stets dabei soziale, kulturelle und gesellschaftliche Projekte zu fördern. Wir unterstützen regionale gemeinnützige Einrichtungen und Vereine, die das kulturelle und soziale Miteinander in unserer Heimat bereichern und entwickeln möchten. In diesem Jahr starten wir vom 21.04. – 18.09.2017 unser Programm „Mein regionales Projekt“ und möchten Menschen mit Ideen bei der Realisierung und Umsetzung unterstützen. Die Auswahl der Projekte findet im September statt.

Gesucht werden Projekte aus unserem Versorgungsgebiet für unser Versorgungsgebiet. Die VersorgungsBetriebe Elbe GmbH möchte die Innovation und Kreativität in unserer Region fördern, unterstützen und gleichzeitig die Region stärken.

Teilnahmevoraussetzung ist ein gültiger Liefervertrag mit der VersorgungsBetriebe Elbe GmbH. Eine weitere Definition findet nicht statt. Gefragt sind Projekte aus allen Bereichen der Gesellschaft, diskriminierungsfrei und ohne Vorgaben. Die Projekte werden folgenden Kategorien zugeordnet: „Wirtschaft“, „Soziales Engagement“, „Kunst, Kultur und Sport“.

Im ersten Schritt beschreiben die Bewerber ihr Projekt auf einer halben Seite Format A4. Es gibt eine Datenschutzvereinbarung, die Projekte werden den Kategorien zugeordnet und es erfolgt eine erste Vorauswahl. Diese Phase läuft am 03. Juli 2017 aus. Das Einreichen der Projektbeschreibungen erfolgt in unseren Kundenzentren oder per E-Mail.

Die Projekte, die in die engere Wahl kommen, sind anhand eines Bewerbungsformulars bis zum 18.09.2017 detailliert zu beschreiben und werden abschließend durch eine Jury bewertet und prämiert.

Nähere Informationen zum Ablauf und zur Organisation folgen über die Presse und unsere Homepage www.versorgungsbetriebe-elbe.de sowie unsere Schaukästen. 

Bewerber reichen ihre Projektbeschreibungen unter Angabe ihrer Kontaktdaten und einer Verwendungsfreigabe bei uns ein: c.hameister@versorgungsbetriebe-elbe.de, Kundenzentrum Boizenburg/Elbe, Kundenzentrum Lauenburg/Elbe.