Sie sind hier:

Ausbildung Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

Wir, die VersorgungsBetriebe Elbe GmbH bieten zum 01.08.2017 einen Ausbildungsplatz an zur/m

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

 

Unser Freibad in Lauenburg hat für seine Besucher jährlich von Mai bis September geöffnet. Es bietet seinen Gästen ein 50m Schwimmerbecken (Edelstahl) mit integrierter Sprunganlage(1m /3m Sprungtürme), eine 70m lange Wasserrutsche, die im 20m x 20m Nichtschwimmerbecken endet. Eine Hot-Whirlpoolanlage sorgt auch bei „Sonne-Wolken-Mix“ für Badespaß bei Jung und Alt. Weitere Details zum Bad findest Du unter der Rubrik Freibad.

Du bist sportbegeistert, hast Spaß am Umgang mit Menschen und trägst gern Verantwortung…

… dann Stelle Dich der Herausforderung einer dreijährigen Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe in unserem Lauenburger Freizeitbad

Dein Profil:

  • Realschulabschluss bzw. guter Hauptschulabschluss
  • mindestens Deutsches Rettungsschwimmabzeichen „Bronze“
  • körperliche Fitness und sportliche Eignung mit hoher Ambition für das Schwimmen
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • handwerkliches Geschick und Interesse an technischen Anlagen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit, auch an Wochenenden und Feiertagen

 

Ausbildungsinhalte:

  • Beaufsichtigung und Absicherung des Badebetriebes
  • Erteilen von Schwimmunterricht und Abnahme von Schwimmabzeichen
  • Sanitäts- und Rettungslehre
  • Messen physikalischer und chemischer Größen
  • Mitwirken bei der Kontrolle und Wartung der technischen Anlagen
  • Mitwirken bei Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Der berufstheoretische Unterricht findet im Blockunterricht in der Walther-Lehmkuhl-Schule - Regionales Berufsbildungszentrum der Stadt Neumünster AöR statt. Außerhalb der Freibadsaison erfolgt Deine praktische Ausbildung in Form von mehrwöchigen, überbetrieblichen Einsätzen in den Hallenbädern der Vereinigte Stadtwerke GmbH in Ratzeburg, Bad Oldesloe und Mölln. Deine Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVAöD).

 

Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über die Zusendung Deiner aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 13. März 2017 an:

VersorgungsBetriebe Elbe GmbH, z.H. Frau Drawe, Hamburger Str. 9-11, 21481 Lauenburg, oder per E-Mail im PDF-Format an: e.drawe@versorgungsbetriebe-elbe.de

Ausschreibung zum Download: Fachangestellter für Bäderbetriebe